Roulette-Spiel-System Wahrscheinlichkeitstheorie und Martingale

Fr ein Spiel, das von den Launen der Lady Luck und Fortuna setzt, hat Roulette eine ganze Menge von Menschen inspiriert, Roulette-Systeme, die “garantiert” zur Arbeit zu erfinden. Doch trotz der einfachen Mathematik, die am Roulette-Spielen regelt, gibt es nicht so etwas wie eine perfekte Roulette-Spiel-System. Grund Nummer eins ist, dass man den Hausvorteil von 5,26% nicht zu verndern. Grund Nummer zwei ist, dass kein Roulette-System kann genau das Ergebnis jeder Runde bestimmen.

Roulette System: Wahrscheinlichkeitstheorie

Einige Autoren sttzen ihre Roulette-Systeme auf Wahrscheinlichkeit. Jetzt, whrend diese Art von Roulette-Spiel-System arbeitet perfekt in Poker-Spiele, in Roulette, es ist nicht wahrscheinlich. Wahrscheinlichkeit in einem Roulette-System funktioniert durch die Bestimmung aller mglichen Ergebnisse durch den Prozess der Beseitigung.

So zum Beispiel, machen Ihnen ein Straight Up Wette auf 35. Die erste Spin zeigt Ihnen 31. In den nchsten Dreh, bedeutet es nicht, dass Sie nur 37 Chancen gelassen werden, da Sie von Ihrem 38 mglichen Ergebnisse 31 abgezogen. Es ist durchaus mglich, dass die nchste Runde in der gleichen Nummer, die Nummer 31 fhren.

Deshalb ist ein Roulette-Spiel-System, das auf reinen Wahrscheinlichkeit basiert, wird nicht funktionieren. In der Theorie vielleicht Roulette System funktioniert aber in der Praxis ist es nicht wahrscheinlich, und Sie werden am Ende verlieren mehr als Sie wollen.

Roulette System: Martingale

Einige Roulette-Systeme sind Variationen des Martingale-System, das im Grunde ein “verdoppeln, bis Sie gewinnen” Konzept fr Glcksspiel. In seiner einfachsten Form diese Art von Roulette-System fordert Sie auf, Ihre Wette nach jedem Verlust verdoppeln bis zu dem Zeitpunkt, dass Sie eine erfolgreiche Spin begegnen. In diesem Roulette-Spiel-System, wird Ihre endgltigen Gewinn Wette zu machen fr das Geld, das Sie in all den vorangegangenen Wetten verloren und geben einen Gewinn, der gleich zu Ihrem ursprnglichen Einsatz ist.

Zum Beispiel knnen Sie wetten $ 5 und verlieren das erste Spin. Mit dem Roulette-System auf der Basis der Martingale System, bis verdoppeln Sie die Wette um $ 10, $ 20 und $ 40, die bis zu insgesamt 75 $ wert von Verlusten. Am fnften Spin, Ihren Einsatz verdoppeln Sie von $ 40 bis $ 80, so jetzt haben Sie in Gefahr 155 $. Allerdings bekommen Sie Glck und gewinnen, verdienen Sie einen Gewinn von 5 $. Klingt gut, oder? Falsch.

Das Roulette-Spiel-System funktioniert nur, wenn man eine unendliche Menge von Geld und unendlich viel freie Zeit haben. Sicher, es ist wahr, dass Sie wrde schlielich zu gewinnen. Das ist die Sache mit dem Glck. Es kommt und geht, aber zu wetten, alles, was Sie auf, dass man Zeit gewinnen haben, ist eine reine Verschwendung.